FEENLICHT

Eine kleine Fee verzaubert die Welt

Fiona ist keine gute Fee. Was nicht heißen soll, dass sie eine böse Fee ist, beileibe nicht! Sie besitzt ein Herzchen aus Gold und rein äußerlich könnte sie feenhafter nicht sein. Es fällt ihr lediglich nicht leicht, Dinge zu akzeptieren, die laut Feenregelwerk in Stein gemeißelt sind. Deshalb schreibt sie es kurzerhand um – nicht mit einer Feder, sondern mit Taten. In sechs aufregenden Geschichten beweist eine kleine Fee, dass jeder die Größe hat, seine Welt zu verändern. Zur Seite steht ihr dabei der Menschenjunge Myron – eine wundervolle Geschichte über eine besondere Freundschaft, die jedes noch so verworrene Abenteuer besteht.

Anett Diell entführt die Leser in eine fantastische Welt.