INSPECTOR ZIMA

ZIMA

Roderick Marcus Zima ist Chief Inspector bei Polizei in London. Nachdem er bei einem Fall sein Partner unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist, wird er, nicht zuletzt durch den Einfluss seines Vaters, der im englischen Oberhaus sitzt, auf die Kanalinsel Jersey versetzt. Dort soll er in Saint Heller künftig einen ruhigen Posten haben, auf dem er, so die Hoffnung seiner Vorgesetzten, wenig Schaden anrichten kann.

In Saint Heller wird er allerdings nicht mit offenen Armen empfangen. Die jungen Inspektorin Roberta Moore hat sich selbst Hoffnungen auf den Post gemacht und ist skeptisch, was Zima angeht. Der junge Sergeant Matthew „Matt“ Brody ist da entspannter, so lange man ihn surfen lässt. Ansonsten ist er entspannt und der große PC-Freak der Polizeistation, der vor allem Superintendent Charles Cunningham immer wieder helfen muss, wenn sich dieser in den Weiten des Internets verirrt.

Doch auch auf Jersey macht das Verbrechen nicht halt und so müssen die drei bald in einigen Fällen zusammen ermitteln.