LULU ERMITTELT

Logo Lulu

Eine Katzendame ermittelt

Nachdem Maria Parmel, die ebenso hochintelligente wie hochbetagte und obendrein selbsternannte Privatdetektivin des englischen Provinzdörfchens Southern Bloomberg an Altersschwäche gestorben ist, wird es für deren Katze Lulu nicht gerade ruhiger. Im Gegenteil, denn es erscheint der Mieze geradezu skandalös, dass sich die Bewohner Southern Bloombergs von nun an auf Mrs Parmels schusseligen Neffen Micky verlassen wollen! 
Keine Frage, als Detektiv eignet er sich kein Stück! 
Wie gut, dass Lulu so gelehrig ist, von ihren Erfahrungen mit Mrs Parmel profitieren kann und ihrer ausgezeichneten Spürnase daher so gut wie nichts entgeht. So kann sie Mickys detektivische Unfähigkeit mit Bravour ausgleichen. Und obwohl ihre Kommunikation zunächst mit einigen Missverständnissen verbunden ist und sich Lulu nicht selten das Fellhaar angesichts dieses Amateurs rauft, wachsen die beiden immer mehr zusammen und Lulu beginnt, in Mickys einfühlsamer Natur einen hilfreichen, ja, beinahe ebenbürtigen Partner zu sehen. So entwickeln sich die beiden mit jedem weiteren Fall zu einem unschlagbaren Team, vor dem sich die Klein- und Scheinkriminellen Southern Bloombergs in Acht nehmen müssen. 

Anett Diell unterhält in kurzweiligen Katzenkrimi-Novellen.